Hilfe auf Knopfdruck

Mehr als 110 Personen nutzen bereits unser Hausnotrufsystem - deutschlandweit ca 19.000 Personen. Per Knopfdruck kann im Ernstfall jederzeit Hilfe gerufen werden.

Der Notrufdienst stellt zunächst Sprechkontakt mit dem Hilferufenden her. Bei Bedarf werden Angehörige, Nachbarn, Pflegekräfte der Sozialstation oder ein Notarzt informiert.

Leistungen:

  • Ihre Rufe werden 24 Stunden von der Notrufzentrale entgegen             genommen.
  • Bereitstellung und Anschluss des Hausnotrufgerätes
  • Die gewünschten Kontaktpersonen werden nach festgelegter         Reihenfolge informiert.
  • Während des Notrufes werden Sie telefonisch betreut, auf Wunsch so lange bis Hilfe vor Ort ist.
  • kostenfreie Schlüsselhinterlegung bei der Sozialstation

 

 

Monatliche Leihgebühr                                  42,14 €

Unter bestimmten Voraus-setzungen übernimmt die Pflege-kasse monatlich 25,50 €.

Einmalige Verwaltungsgebühr                          49,90 €

Einsatzkosten:

  • in der Nacht (20 Uhr - 6 Uhr)                       45,20 €
  • am Tag (6 -20 Uhr)                                       41,10 €                     
  • Tageseinsatz unter 30 Minuten                   20,60 €