Seniorenwohngemeinschaft

Träger der ambulant betreute Wohngemeinschaft für Demenzbetroffene ist der Förderkreis der Ökumenischen Sozialstation im Landkreis Günzburg e.V.

In der Seniorenwohngemeinschaft leben neun Senioren ähnlich einer Familie in einer weitgehend barrierefreien Wohnung, integriert in ein normales Wohnumfeld. Jeder Mieter hat ein eigenes Schlafzimmer mit vertrautem Mobiliar. Gemeinsam werden die Wohnküche als „Herzstück“, Wohnzimmer, Bad, Garten und andere Gemeinschaftsräume genutzt und sind den Bedürfnissen der Bewohner und deren Krankheitsbild angepasst. Sie sorgen für eine hohe persönliche Wohnqualität und erleichtern die täglichen Abläufe.

Die Wohngemeinschaft befindet sich in Günzburg, Goethestraße 21. Das Gebäude wurde entsprechend der Bedürfnisse der Wohngemeinschaft im Sommer 2006 umfassend modernisiert und hat nun eine Wohnfläche von knapp 250 qm. Über die großzügige Terrasse besteht Zugang zum umfriedeten Garten.

Rund um die Uhr sind Präsenzkräfte anwesend, die Anleitung und Hilfestellung für die gemeinsame Planung, Gestaltung und Bewältigung des Alltages geben. Ein an „Normalität“ orientierter Tagesablauf wird organisiert und die notwendigen Lebenshaltungskosten (Haushaltsgeld) werden gemeinsam bestritten.

Wo erforderlich, leistet ein ambulanter Dienst auf Wunsch zusätzliche hauswirtschaftliche und pflegerische Hilfen.

Art und Umfang aller Leistungen werden auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben hierbei die volle Wahlfreiheit.

Wichtiger konzeptioneller Inhalt der Wohngemeinschaft ist die aktive Beteiligung am Leben in der Gemeinschaft und der rechtliche Status eines Mieters.

Die Mieterversammlung  ist das zentrale Organ der Wohngemeinschaft. Sie entscheidet über alle Angelegenheiten des Gemeinschaftslebens.

Bevor ein neuer Mieter einzieht, haben die Bewohner die Möglichkeit diesen kennen zu lernen, da auch „die Chemie“ in einer Wohngemeinschaft stimmen muss.

Die Vermieter der Wohnung sind die Sozialstation Günzburg e.V. und die Psychosoziale Hilfsgemeinschaft ARBE e.V. Zusammen mit der Mieterversammlung sind sie Garant für das inhaltliche Konzept der ambulanten Wohngemeinschaft.

Kontakt
Andrea Müller
Goethestraße 21, 89312 Günzburg
Telefon: 08221 / 3 67 36 61
Telefax: 08223 / 3 67 36 61